Westbahntheater

 

Das Museum Sedlnitzky oder Operation Metternich

von Chris Kohler
Theater im Team

Premiere am 6. Juli 2024 im Westbahntheater

Weitere Vorstellungen:
*7./8. Juli 2024
Beginn jeweils 20 Uhr; *an Sonn- und Feiertagen jeweils 19 Uhr

Kartenreservierung:
Telefonisch unter 0664/8118749, per Mail unter reservierung@outlook.at oder Online unter https://bit.ly/theaterimteam

Preise:
16 €

INHALT

Wann waren Sie das letzte Mal im Museum? Dann wird es aber wieder einmal Zeit!
Dort kann man einige wertvolle Ausstellungsstücke bewundern.
Kuriositäten, über die man viele Geschichten erzählen kann.
Ob das aber alles der Wahrheit entspricht? Jedenfalls müssen die Artefakte gut bewacht werden. Doch auch die Aufsichtspersonen haben ihre individuelle Geschichte und so sind die Mitarbeitenden im Museum auch Artefakte. Die Museumsleiterin Frau Amtsdirektor Sedlnitzky führt ein strenges Regiment und träumt vom perfekten Museum. Inmitten ihrer Mittelmäßigkeit versucht sie sich durch Bösartigkeit und Manipulation selbst zu erhöhen. Sie strebt eine Neuausrichtung des Museums nach ihren Vorstellungen an. Dabei hat sie aber nicht mit den Mitarbeitenden gerechnet, die in ihrer Unterdrückung zu jenem Punkt getrieben werden, wo sie sich entscheiden müssen, ob sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen, oder in ihrer starren Lebenssituation weiter ausharren wollen.
Lassen Sie sich humorvoll durch den ganz normalen Wahnsinn eines skurrilen Museumsbetriebs führen und genießen Sie die Ausstellung der geschichtsträchtigen Kunstwerke und Personen.

PERSONEN

Mit:
Christian Eisenstecken
Susanne Felkel
Irina Kapavik
Andrea Kofler
Chris Kohler
Ursula Konrad
Bettina Kröll
Markus Pinter
Flora Rittinger
Peter Rittinger
Michaela Schalk
Andreas Sparber
Christine Stöckl

Regie: Markus Pinter
Ausstattung: Theater-im-Team, Helli Stöckl
Technik: Andreas Sparber