AKTUELLE PRODUKTIONEN
Wir sind nocheinmal...

BISHERIGE PRODUKTIONEN
Produktionsarchiv

LINKS
Institut f. Theater
Anreise per Bahn (OEBB-Auskunft)
Treibhaus
events.at
 
Datenschutz






 

Montag, 19. Jänner 2021
Don't stand so close...
Annalena Hochgruber und Andreas Schilcher

 

 




Die Ma√ünahmen w√§hrend der Covid-19-Pandemie beeinflussen unser aller Alltag. Wie sich das Leben der Jugendlichen ver√§ndert, zeigen Annalena Hochgruber und Andreas Schilcher in ihrem Musikvideo zum originalen Song ‚ÄúDon‚Äôt stand so close to me‚ÄĚ von ‚ÄúThe Police‚ÄĚ. In diesem selbst eingesungenen und leicht umgetexteten Cover erz√§hlen die beiden auf humorvolle Art 3 Geschichten von jungen Menschen, deren Leben sich seit Lockdown und Online-Zoom-Unterricht drastisch ver√§ndert hat.

Genaue ZuhörerInnen und -seherInnen werden die erzählten Geschichten durch den umgeschrieben Songtext und die wechselnden Farbbilder bereits verstanden haben, dennoch geben wir eine kurze Erklärung:
Die erste Strophe zeigt eine Schulszene. Ein junger, verplanter Lehrer unterrichtet seine Klasse, nur eine Sch√ľlerin kann sich einfach nicht auf den Lehrstoff konzentrieren. Seit der Corona- Pandemie findet der Unterricht aber nur noch online √ľber Zoom statt, hier noch die Aufmerksamkeit und N√§he seines Lehrers zu bekommen, stellt sich als √§u√üerst schwierig dar.

Der zweite Teil handelt von einer Schauspielsch√ľlerin, die eine dramatische Szene auf der B√ľhne so grandios spielt, dass ein anwesender Regiesseur zu Tr√§nen ger√ľhrt ist. W√§hrend der Pandemie k√∂nnen Theaterauff√ľhrungen und Castings allerdings nur noch √ľber Zoom abgehalten werden, gro√üe Emotionen und R√ľhrung an die Zuschauer weiterzugeben ist hierbei kaum m√∂glich. Somit ist der Regisseur in dieser Variante entt√§uscht von dem Schauspiel und streicht die Schauspielsch√ľlerin von seiner Liste.

In der letzten Strophe wird von zwei Freunden gesungen, die sich vor Corona umarmen und lachen konnten, ein Hustanfall vor lauter Gekicher ist kein Problem. Durch den Lockdown sind solche Treffen nur noch mit Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel m√∂glich, alte Freunde winken sich deshalb allein √ľber das Handy zu.

Zur√ľck zur √úbersicht


 

 

   
Westbahntheater Innsbruck, Feldstraße 1 E-Mail: info@westbahntheater.at