AKTUELLE PRODUKTIONEN
Wir sind noch einmal...

BISHERIGE PRODUKTIONEN
Produktionsarchiv

LINKS
Institut f. Theater
Anreise per Bahn (OEBB-Auskunft)
Treibhaus
events.at
 
Datenschutz







 

KulturMontag
Beiträge in Zeiten der Pandemie. Initiative seit April 2020.


 
 


Montag, 17. Mai 2021

"Der Taucher" von Friedrich Schiller
Sandro Gusmerotti



Wagemutig st√ľrzt sich der Knabe hinab in die tosenden Fluten, um den goldenen Becher f√ľr seine Angebetete zu holen. Einmal hat er Gl√ľck, doch kommt er auch beim zweiten Mal heil an die Oberfl√§che zur√ľck? Die Aufl√∂sung liefert euch Sandro Gusmerotti in unserer heutigen Ausgabe vom Kulturmontag!


 


 

Montag, 10. Mai 2021
"John Maynard"
von Andrea Praxmarer



Frauen und Kinder zuerst, hie√ü es fr√ľher mal auf hoher See. An Land ist das ja heutzutage anders, da wird oft nach dem Matth√§us- und dem Florianiprinzip gelebt, gewurstelt und gearbeitet. Bei Theodor Fontane war das anders, da blieb der Steuermann bis zum Schluss!
"John Maynard" gelesen von Andrea Praxmarer

Montag, 4. Mai 2021
Gedichte von Barbara Hundegger
von Gertraud Mair



Sabine Gruber, Arno Geiger, Paulus Hochgatterer, Franz Schuh, Kathrin R√∂ggla und Barbara Hundegger: sie alle haben den √Ėsterreichischer Kunstpreis f√ľr Literatur erhalten. Gertraud Mair liest am heutigen Westbahntheater Kulturmontag Gedichte der heurigen Preistr√§gerin Barbara Hundegger!

Montag, 27. April 2021
"Das Ideal" von Kurt Tucholsky.
Maren Menzel



Manchmal m√∂chten wir so vieles: Ein Haus. Ein Boot. Eine sch√∂ne Partnerin. Viel Ehr und viel Geld. Doch eines wusste schon Kurt Tucholsky: Da√ü einer alles hat, das ist selten. Maren Menzel begl√ľckt euch heute mit dem Gedicht "Das Ideal" von Kurt Tucholsky.


Montag, 19. April 2021
"Die Fichte" von Hugo Wiener
Michaela Schalk



Chansons und Lieder, Kabarett und Sketche bereichern im Westbahntheater viele St√ľcke. Michaela Schalk bereichert den heutigen Tag mit einer kleinen literarischen Perle von Hugo Wiener, Kabarettist, Chansonier und Librettist der goldenen 20er Jahre.

Montag, 13. April 2021
Gedichte von Erich Kästner
Markus Pinter



"Das Fliegende Klassenzimmer", "P√ľnktchen und Anton" kennen viele von euch. Wusstet ihr aber, dass Erich K√§stner auch Lyrik geschrieben hat?
"Der Mensch ist gut" ist ein Beispiel √ľber die humorvolle Betrachtung auf den Menschen. Heute liest Markus Pinter f√ľr Euch Lyrik von Erich K√§stner.

Montag, 5. April 2021
"Some of my Heart" by Karla21
Dieter Seelos



Dieter Seelos hat den Song "Some of my Heart" von seiner Band "Karla21" in eine deutsche Fassung bewegt und rezitiert diesen mit dem Titel "Ein Hauch von mir". Als Zugabe gibt es den Song in "Originalfassung." Ein Lied √ľber die Verg√§nglichkeit und den Hoffnungswunsch, dass etwas von einem bleibt in dieser Welt.


Montag, 29. März 2021
"Hamlets Geist" und "Der B√ľcherfreund"
Sonja Rudolf



Sonja Rudolf liest Kästner und Ringelnatz...

Montag, 23. März 2021
Christine Nöstlinger und Kurt Schwitters
Verena Rosenauer



Verena Rosenauer liest Gedichte von Christine Nöstlinger und Kurt Schwitters. Gedichte, die euch sicher zum Schmunzeln bringen werden.

Montag, 15. März 2021
Gedichte von Mariedl Innerhofer und von Eugen Roth
Franz Sulzenbacher



Schreibm wie oan der Schnobl gwochsn isch, des hot die Maridl Innerhofer olm getun. Und des freit ins a heint no! Und der Franz steat net lei gearn auf do B√ľhne vom Westbahntheater, na er trinkt a oftramol gonz gearn a Glaggele Wein.



Montag, 8. März 2021
Mascha Kalèko
Marcus Freiler



Mascha Kalèko, geboren als Golda Malka Aufen, war die einzig bekannte Dichterin der Neuen Sachlichkeit.

Montag, 2. März 2021
Gedichte von Eugen Roth
von Elisabeth Mayr




Montag, 23. Feber 2021
Literatur
von Konrad Hochgruber



Theater lebt von der Sprache, dem Spiel der Worte. Konrad liest heute aus seinem Lieblingsgedicht! Freut euch darauf!

Montag, 15. Feber 2021
Lächeln im Gesicht
von Patrick Grill



"Wie viele Menschen, die wir lieben, sind schon von uns gegangen? Mein selbst geschriebenes und komponiertes Lied handelt genau von dieser Situation, und wie ich mir das Leben nach dem Tod vorstelle. Denkt immer daran. Wir leben nicht nur einmal. Wir sterben nur einmal. Doch wir leben jeden Tag."

Montag, 8. Feber 2021
Birne mit Maulkorb
von Hannah Unterhirner



Infos zum Beitrag

Montag, 2. Feber 2021
Nicht die Motivation verlieren
von Sonja Rudolf



Montag, 19. Jänner 2021

Don't stand so close...
Annalena Hochgruber und Andreas Schilcher



Infos zum Beitrag

Montag, 11. Jänner 2021
Bar Tresen - ein Möchtegern-Krimi als Hörprobe
von Dieter Seelos
Intro gelesen von Veronika Schmidinger



Infos zum Beitrag

Montag, 4. Jänner 2021
Jahresr√ľckblick 2020
Fotografischer Jahresr√ľckblick auf ein au√üergew√∂hnliches Theaterjahr



Infos zum Beitrag


Montag, 21. Dezember 2020

Schwarz Mander, musikalischer Probenausschnitt der neuen Westbahntheaterproduktion: "Wo immer du auch bist"



Infos zum Beitrag

Montag, 14. Dezember 2020
Die Reise der Verlorenen - Trailer Andrea Praxmarer



Infos zum Beitrag
 
     
 

Montag, 7. Dezember 2020
Der Rehbock stickytape theater



Infos zum Beitrag


Montag, 15. Juni 2020

Turn me on Maren Menzel



Infos zum Beitrag


Montag, 8. Juni 2020
Unsichtbar bewegt Lisi Tusch & Christine Stöckl



Infos zum Beitrag


Montag, 1. Juni 2020
Pandemie Schizophrenie
Markus Pinter




Infos zum Beitrag



Montag, 25. Mai 2020
und jetzt Maria Dörrer Metnitzer



Infos zum Beitrag



Montag, 18. Mai 2020
Die Kurve kriegen Veronika Schmiedinger


Montag, 11. Mai 2020
Sprachspiele Verena Rosenauer




Montag, 4. Mai 2020
Breathing Philipp Walser





Montag, 27. April 2020
Geduld von Andrea Praxmarer & Gerhard Salchner

 

 

   
Westbahntheater Innsbruck, Feldstraße 1 E-Mail: info@westbahntheater.at