AKTUELLE PRODUKTIONEN

BISHERIGE PRODUKTIONEN
Produktionsarchiv

LINKS
Institut f. Theater
Anreise per Bahn (OEBB-Auskunft)
Treibhaus
events.at
 
Datenschutz







  Schluss mit dem Hofertheater
das neue Stück von Ekkehard Schönwies
Theater Stubenrein

Ja! Es ist wiedermal soweit, in der kommenden Woche gibt das Theater Stubenrein ein weitere Premiere mit einem neuen Stück „Schluss mit dem Hofertheater“
Bei diesem Stück von Ekkehard Schönwiese geht es einmal mehr um die Geschichte Tirols, welch in lustiger Form auf die Bühne gebracht wird.

Zum Inhalt: Das Stück führt die Zuschauer von Station zu Station durch eine fiktive Ausstellung im Brenner Basis Tunnel. Versprochen wird, dass am Ende der Führung jene Explosion stattfinden wird, mit der der Durchstich ins Freie erfolgt.
Der Knalleffekt aber findet nicht statt. Das „Versprechen“ stellt sich als „Versprecher“ heraus. Die Explosion gewährt einen Augenblick zwar einen Blick ins Licht der Freiheit, aber dann bricht die Aufklärung mit Staub und Geröll in sich zusammen.
Der einzige Ausweg: Nichts wie zurück zum Stolleneingang. Ein Stück über Illusionen der Aufklärung. Eine bitterbös lustige Entlarvung der so gern geglaubten schönen Geschichte vom „Tiroler Freiheitsbrief“ bis zum „Freiheitskrieg“.

Die drei Protagonisten sind: Elena-Maria Knapp, Peter Wolf, Tobias Horvath

Sonntag, 08. Dezember 2019, 20 Uhr
Westbahntheater Innsbruck

Karten für alle Vorstellungen sind unter www.stubenrein.at erhältlich.

 
   
Westbahntheater Innsbruck, Feldstraße 1 E-Mail: info@westbahntheater.at