AKTUELLE PRODUKTIONEN
 

BISHERIGE PRODUKTIONEN
Produktionsarchiv

LINKS
Institut f. Theater
Anreise per Bahn (OEBB-Auskunft)
Treibhaus
events.at
 
Datenschutz






 


Schule – mein Lebens(alp)traum

Von A wie Ausgrenzen bis Z wie Zusammenschlagen – wird Schule vom Lernort zum Kampfplatz? Welche Rolle spielen SchülerInnen, LehrerInnen, HausmeisterInnen und DirektorInnen?

Ein Theaterabend über Schule als alltäglichen Lebensort voll Macht, Ohnmacht, Liebe & Hass. Denn Schule betrifft alle!

Zur Entstehung von „Schule – mein Lebens(alp)traum“: Das österreichweite Projekt „Macht/schule/theater“, initiiert vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, startete bereits vergangenen Juni. In allen neun Bundesländern kooperiert jeweils ein Theater mit einer Schule, um ein professionelles Bühnenstück zu erarbeiten. In Tirol schrieben SchülerInnen des Innsbrucker Reithmanngymnasiums unter der Anleitung von Martin Kolozs Szenen zum Thema „Gewalt in der Schule“ und entwickeln daraus mit dem Regisseur und Schauspieler Konrad Hochgruber im Westbahntheater eine abwechslungsreiche Aufführung.

SchauspielerInnen Magdalena Cede, Lara Fraisl, Johanna Franek, Judith Habicher, Tanja Schwarz, Katharina Wildt, Anna-Lena Wollrab (vom BG und BRG Reithmann, Innsbruck),
Kiki Rochelt, Christoph Stoll, Gerd Weigel

AutorInnen Tobias Abfalter, Jana Amor, Gerald Angerer, Michael Braunhofer, Johanna Franek, Christoph Gruber, Sabine Heiß, Alessandra Iltchev, Max Krismer, Kai Matzak, Sebastian Mitterer, Noah Perktold, Johanna Pirkel, Maximilian Plattner, Philipp Prem, Andreas Resch, Magdalena Riedler, Maximilian Rimml, Greta Sailer, Thomas Schnöller, Tanja Schwarz, Natalie Seebacher, Lorenz Stöckl, Moritz Stricker, Olivia Tschon, Katharina Wildt, Manuel Zepic (vom BG, BRG und SRG Reithmann, Innsbruck)

Musik: Ensemble Musikschule Hall

Premiere: 24. April 2009, 20.00 Uhr
Abendvorstellungen (20.00 Uhr): 25. April, 26. April, 30. April, 1. Mai 2009
Schulvorstellungen (12.30 Uhr): 29. April, 30. April, 12. Mai, 13. Mai 2009

Regie: Konrad Hochgruber
Schreibwerkstätte: Martin Kolozs
Ausstattung: Johannes Schlack/Sophie Gruber
Technik/Licht: Lollo Delago
PR/Projektorganisation: Ingrid Lughofer
Gesamtleitung: Konrad Hochgruber

Kartenreservierung
Westbahntheater Innsbruck, Feldstraße 1
Tel. 0512/57 20 97, E-Mail info@westbahntheater.at

Dank an Frau Prof. Sabine Raschner, Herrn Prof. Herbert Gasparin und Herrn Direktor Max Gnigler vom BG, BRG und SRG Reithmann, Herrn Prof. Klaus Machajdik von der Kulturservicestelle des Landesschulrates Tirol sowie der Initiative „Kinder.Stimmen“.
Ein Projekt im Rahmen der Initiative „Weiße Feder“ des bm:ukk in Kooperation mit KulturKontakt Austria und DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum.

Allgemeine Informationen zum Projekt:
www.machtschuletheater.at

 
   
Westbahntheater Innsbruck, Feldstraße 1 E-Mail: info@westbahntheater.at