AKTUELLE PRODUKTIONEN
Alles auf Anfang

BISHERIGE PRODUKTIONEN
Produktionsarchiv

LINKS
Institut f. Theater
Anreise per Bahn (OEBB-Auskunft)
Treibhaus
events.at
 
Datenschutz







 

Forumtheater „Geh nicht“
Entwicklungszusammenarbeit und Migration

Wir würden ja gerne allen Flüchtlingen in Österreich Schutz bieten, aber eigentlich muss ihnen ja in ihren Herkunftsländern geholfen werden - oder? Die AkteurInnen der Entwicklungszusammenarbeit sind mehr denn je gefordert, etwas gegen den ‚Migrationsdruck‘ aus den Ländern des globalen Südens zu tun. In Regionen wie Vorarlberg wurden die Mittel dafür erhöht. Die Bundesregierung kündigte vor der Wahl Erhöhungen an, praktizierte danach aber das Gegenteil. Die Frage, wer wirklich wie in der Lage ist, Menschen an der Auswanderung zu hindern, und welche Rolle das Budget der Entwicklungszusammenarbeit dabei spielen kann, beschäftigt uns.

Gemeinsam mit einer Gruppe von erfahrenen AkteurInnen der Entwicklungszusammenarbeit und MigrantInnen erarbeiten Julia Felder und Michael Schiemer ein Theaterstück, das uns wie durch eine Lupe in die Herausforderungen des Themas hineinblicken lässt. Die Szene basiert auf den Erfahrungen der Beteiligten und ruft das Publikum zum kreativen Mitdenken und Mitwirken auf. Wir öffnen das Forum für die Frage: Was wollen und können wir wirklich tun, damit Menschen im globalen Süden ihre Heimat nicht verlassen müssen?

Mitwirkende:
Akteur*innen der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit und Migrant*innen
Als Joker: Julia Felder und Michael Schiemer

Eintrittspreis: freiwillige Spende
Termine: 16.12.2018


 
   
Westbahntheater Innsbruck, Feldstraße 1 E-Mail: info@westbahntheater.at